Kleben ohne weiße Schlieren

Wer kennt das nicht? Da ist mal ein Spiegel vom neuen Modell abgebrochen, egal macht nichts, den klebe ich schnell mit Sekundenkleber wieder an. Anfangs sieht es vielleicht auch noch gut aus, aber spätestens wenn den Kleber trocken ist, können weiße Schlieren hervortreten und das schöne neue Modell ist versaut! Besonders auf den Scheiben der Modelle.

Wie kann ich das verhindern ?

 

Ganz einfach in dem man Aktivator für Sekundenkleber verwendet. Mann streicht eine Seite mit Sekundenkleber ein und die andere mit dem Aktivator. Jetzt zusammen kleben und schon ist man das Problem los. Total einfach und das Ergebnis ist super. Aber Vorsicht! Das Zeug heißt nicht umsonst Aktivator. Durch den Aktivator werden nicht nur die Schlieren vermieden sonder die Teile kleben auch sehr viel schneller zusammen. Bei bloßen zusammen halten sind die Teile schon sofort verklebt. Also gut überlegen was man kleben will und vor allem gut zielen.

 

Wo kann ich so etwas kaufen ?

 

Zum Beispiel bei Conrad :http://www.conrad.de/ce/de/product/886545/SEKUNDENKLEBER-AKTIVATOR-15-ML-PINSEL/SHOP_AREA_19752&;

 

Die ganze Geschichte hat Vor- und Nachteile. Ein ganz klarer Vorteil ist, dass man schlierenfrei kleben kann. Ein möglicher Nachteil ist, dass der Kleber deutlich schneller und auch härter (meines Erachtens) aushärtet. Es kann aber auch ein großer Vorteil sein. Wenn man z.B. Schläuche ankleben will, habe ich die Erfahrung gemacht das man eine halbe Ewigkeit die beiden Enden aneinander halten muss. Benutzt man den Aktivator sind die Enden (in der Regel) sofort verbunden.